Das Tauchen und die Tour mit der m/y Agramer I in Griechenland

Das Tauchen und die Tour mit der m/y Agramer I in Griechenland

Ausgangs- und Zielhafen ist der Hafen Lefkas (Lefkada), auf der gleichnamigen Insel im Ionischen Meer. 
  
Die Ionische Inselgruppe befindet sich im Ionischen Meer, gelegen an der Westküste Griechenlands. Die Inseln Lefkada (Lefkas), Meganisi, Kefalonia, Ithaka, Kastos, Atokos und Zakynthos (Zante) sind Teil dieses Archipels. DieseInselgruppe ist für ihre schönen Sandstrände, das kristallklare Wasser, traditionelle Dörfer mit eigenem Charme, malerische Landschaften und eine atemberaubende Natur bekannt. Jede Insel hat einen ausgeprägten Charakter und bietet alles, was man sich von einer Urlaubsinsel wünschen kann. Die Unterwasser-Welt mit ihren großen Felsen, Höhlen, wunderschönen mediterranen Riffen, einer Vielfalt an Unterwasser Leben sowie den unglaublichen Sichtweiten von über 30m sind nur einige der Vorzüge einer Tauchsafari entlang der Ionischen Inseln.

 
 

GALERIE: